Aktuelle Seminare

Dienstag, den 13.03.2018

Seminar mit Alexander de Cova

Alexander de Cova

Liebe Zauberfreunde,

er war schon häufiger in der Zauberschule Düsseldorf zu Gast und hat jedes Mal für staunende Gesichter gesorgt. Jetzt besucht er uns im März wieder.

Mit seiner Buchserie „BURNERS“ hat er innerhalb der letzten drei Jahre, nunmehr sechs Bücher herausgebracht. Von denen die ersten fünf sicherlich bereits zu den Bestsellern der deutschen Zauberbücher gehören.

Mit „BURNERS 6“, das im Februar 2018 heraus kommt, in Kombination mit dieser Seminartour schließt er diese Bücherreihe ab.

Wie auch in seinen vergangenen Seminaren legt Alexander de Cova großen Wert darauf, dass alle gezeigten Kunststücke im Grunde genommen ein komplettes Partyprogramm von etwa einer halben Stunde Dauer ergeben. Wenn Sie ein neues Programm suchen oder sich für Ihr bestehendes Programm inspirieren lassen möchten, ist dieses Seminar genau das Richtige für Sie!

Es wird auch ein Seminarheft angeboten, so dass auch die Zauberfreunde, die die BURNERS Reihe nicht besitzen, die Routinen nachvollziehen können.

Neben vielen anderen Kunststücken, wird Alexander de Cova folgendes im Seminar zeigen:

LINKING PINS
Seine Routine zu den sich ver- und entkettenden Riesen-Sicherheitsnadeln.

BENSONS VERMÄCHTNIS
Ein Kunststück, das auf eine Routine von Roy Benson zurückgeht.

BEANCOUNTER III
Die (aus Alexanders Sicht) beste aller seiner Variationen des klassischen Effekts. Der Vorführende sagt die Anzahl der Bohnen, Reiskörner, Erbsen oder M&Ms in einem Glas voraus, die die Zuschauer frei bestimmen. Nach jahrelangen Experimenten endlich die Lösung, die an Direktheit ihresgleichen sucht.

DER TASCHENDIEB
Roy Johnson stand Pate für diese Routine, bei der zwei Zuschauer involviert sind.

Beginn: 19.30 Uhr
Teilnahmegebühr: 25,- EUR

Melden Sie sich bitte rechtzeitig an, denn die Plätze sind begrenzt!


Montag, den 19.03.2018

Seminar mit Braidon Morris

Braidon MorrisLiebe Zauberfreunde,

wir freuen uns sehr, dass wir zum aller ersten Mal den Entertainer, Comedian und Zauberkünstler Braidon Morris für ein Seminar in der Zauberschule Düsseldorf gewinnen konnten.

Braidon, der schon lange in Deutschland lebt, wurde in Lancaster, Schottland geboren und hat von dort aus die Bühnen der Welt erobert. Als angesehener Zauberkünstler ist er auf den Festivals rund um den Erdball ein gern gesehener Gast.

Er ist mehrfacher Preisträger bei den International Awards of Street Magic und ist Preisträger des ostfriesischen Kleinkunstpreises.

In seinem Seminar „Zauberei ist Unterhaltung – Stand Up“ zeigt Braidon starke und lustige Effekte mit kleinem Gepäck – und das Ganze drum herum.

Hier geht es nicht um Fingerverbiegetricks sondern um Kunststücke, Gedanken und vieles mehr aus der Praxis für die Praxis.

Zu sehen sind ein Eierbeutel ohne Eierbeutel und Ei, ein ganz spezielles Ringtuch, eine Impromptu Ring in Dose Routine und viele weitere Kunststücke…

Dazu viele Geschichten und Anekdoten aus der Kreuzfahrt- und Festivalzauberei.

Die Zauberschule Düsseldorf freut sich sehr, dass der Künstler, der für brauchbare und nachvollziehbare Kunststücke steht auf seiner Seminartour auch in Düsseldorf halt machen wird.

Beginn: 19.30 Uhr
Teilnahmegebühr: 25,- EUR